© stock.adobe.com/lovelyday12

Der 10. Oktober in unterschiedlichen Perspektiven„1920-2020-2030“ – Zusammen. Arbeiten. – Skupaj. Delamo. Share on Facebook Share on Twitter

© stock.adobe.com/lovelyday12

Ein Jugendpreis, ein Symposium, eine Ausstellung, ein Festakt – all diese Aktionen haben ab Herbst 2019 die Geschichte rund um den 10. Oktober, den Tag der Kärntner Volksabstimmung, im Fokus.

In einer Zeitreise – beginnend mit 1920 über 2020 bis in das Jahr 2030 – wird von AK, ÖGB und dem Institut für die Geschichte der Kärntner Arbeiterbewegung (IGKA) die Thematik aufgerollt und der Öffentlichkeit über ein Jahr lang mit Projekten und Veranstaltungen zugänglich gemacht.

Der Titel des Projektes: „1920-2020-2030“ – Zusammen. Arbeiten. – Skupaj. Delamo.